News

Der rosarote Panther - Ende in Monaco

Kompliment an die Polizei in Monaco.
Seit Jahren rauben die "Pink Panthers" wertvolle Diamanten - nun wurde in Monaco der mutmaßliche Chef der Juwelenräuber dingfest gemacht.

Traoré nach Monaco

Linksverteidiger Djimi Traoré wechselt zur Saison 2009/10 ablösefrei zurück nach Frankreich. Beim AS Monaco unterzeichnet er einen Vertrag über zwei Jahre.

ZDF zeigt privates Filmmaterial der Fürstenfamilie Grimaldi / Start der dreiteiligen Doku-Reihe "Die Fürsten von Monaco"

Im Juni startet das ZDF die dreiteilige Dokumentarreihe "Die Fürsten von Monaco" mit privaten Farbfilmen der Familie Grimaldi, die erstmals im Fernsehen zu sehen sind.

Lacombe trainiert Monaco

Guy Lacombe übernimmt zur neuen Saison den AS Monaco und löst damit den scheidenden Coach Ricardo Gomes ab. Lacombe gab schon vor einiger Zeit bekannt, seinen aktuellen Club Stade Rennes zu verlassen.

Red Bull mit Doppeldiffusor in Monaco auf Augenhöhe

Jenson Button strotzt derzeit nur so vor Selbstvertrauen, bei vier Siegen in fünf Saisonrennen auch kein Wunder. Im Kampf um den Titel in der Formel-1-WM fürchtet der 29-jährige Engländer aber vor allem ein Team - Red Bull Racing.

„Es wird immer härter und härter für uns“, meinte der WM-Leader im Brawn GP vor dem Klassiker am Sonntag in Monaco (14 Uhr/live ORF1, RTL und Premiere). „In den letzten beiden Rennen war Red Bull mit uns schon praktisch auf Augenhöhe.“