AS Monaco holt Baldé Keita

Der 22 Jahre alte Senegalese unterschrieb einen Fünf-Jahres-Vertrag bei dem Champions-League-Teilnehmer AS Monaco, wie der Club mitteilte.

Keita gilt als schneller und trickreicher Flügelstürmer, ähnlich wie Monacos Jungstar Kylian Mbappé. Französischen Medienberichten zufolge soll der Wechsel des 18-Jährigen zu Paris Saint-Germain kurz vor dem Abschluss stehen. Mbappé soll demnach zunächst ausgeliehen werden, anschließend besitzt PSG eine Kaufoption über 180 Millionen Euro.

Monaco hatte ebenfalls den Montenegriner Stevan Jovetic von Inter Mailand geholt. Der Offensivspieler unterschrieb bei dem Club einen Vier-Jahres-Vertrag bis 2021, wie Monaco mitteilte.

AS Monaco holt Baldé Keita